Kids im Car: Freude und Ruhe mit den Abenteuern von Playmobil

Kids im Car: Freude und Ruhe mit den Abenteuern von Playmobil

Pin It

Playmobil zaubert strahlende Kinderaugen, wie wir sie früher nur von Lego, Karl May & Co. gekannt haben. Sie sind wohl eines der schönsten Geschenke auf der Welt. Zu sehen sind dies leuchtenden Augen auch, wenn die Kinder sich mit den verschiedenen Welten von Playmobil beschäftigen. Ausgearbeitet wurden die Welten recht vielfältig, so dass sich die Abenteuer mit den Figuren für Kinder recht abwechslungsreich gestalten.

Eintauchen in die City

Mit der Welt von City Action von Playmobil können Kinder zahlreiche Welten der Erwachsenen auf ihre eigene Weise erleben. So bietet sich ihnen die Möglichkeit, den Alltag der Polizei oder der Feuerwehr zu erleben. Sie können sich dabei die Zeit auch mit den Welten rund um das Krankenhaus, Cargo oder mit dem Bau vertreiben. Gerade viele Jungen wollen schließlich oft auch die schönsten Wolkenkratzer erbauen. Ausprobieren können sich Kinder außerdem auch am Stadtleben, dem Schulleben und dem Zoo. Dabei gibt es die Möglichkeit, zum Beispiel Tiere auf der Pflegestation zu betreuen. Diese besitzt sogar ein Freigehege.

Sportliche Action

Schon früh können sich ein Kind außerdem an die Welt des Sports gewöhnen. Schließlich sie sich ihre eigenen Fußballmannschaften aufbauen und damit eigene Spiele nachspielen oder vielleicht auch Turniere gestalten. Inzwischen gibt es nämlich Spieler verschiedener Länder, wie zum Beispiel aus England, Frankreich, Polen oder Spanien. Eine andere Welt zeigt sich beim Sport mit den Racern, wo es mittlerweile vier Wagen gibt. Damit können spannende Rennen wie bei der Formel1 auch für Kids unterschiedlichen Alters Wirklichkeit werden. Oder sie spielen die Olympiade nach, da es für die unterschiedlichsten Wettkampfarten viele Figuren gibt.

Weitere Welten von Playmobil

Damit die Welt von Kindern auch abwechslungsreich bleibt, wurden noch viele weitere Welten entwickelt. Den Kids ist es möglich, in die Welt vom Bauernhof oder vom Reiterhof einzutauchen. Ein großer Ponyhof ist nur ein Bestandteil, der Träume wahr werden lässt. Sie können sich aber auch wie Piraten oder Ritter fühlen. Dass den Abenteuern beim Spielen keine Grenzen gesetzt werden, zeigen unter anderem auch die Welten der Drachen, von Topagenten oder vom Future Planet.


Bildnachweis: © morguefile.com – placardmoncoeur

Pin It

Über 

Klaus Müller-Stern (25) studiert aktuell Maschinenbau, beschäftigt sich daneben jedoch schon lange mit allen Aspekten rund um Selbstständigkeit und Unternehmensgründung. Eloquent und scharfsinnig bringt er Themen wie Social Media oder den Finanzsektor auf den Punkt. Darüber hinaus blickt der passionierte Laufsportler in seinen Beiträgen hinter die Kulissen erfolgreicher Startup-Firmen.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.